AGIAMONDO
|
Bewerbungsfrist: 
12. September 2021

Ärztin/Arzt für Projekte der Gesundheitsversorgung (w/m/d) auf den Philippinen

AGIAMONDO e.V. sucht im Rahmen des Programms „Dialog und lebendige Partnerschaft (DLP)“ zur Unterstützung des Committee of German Doctors for Developing Countries Inc., zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Ärztin/Arzt für Projekte der Gesundheitsversorgung (w/m/d) auf den Philippinen.

Das Committee of German Doctors for Developing Countries, Inc. ist eine philippinische NGO und ursprüngliche Ausgründung des German Doctors e.V. welche die Arbeit mit freiwilligen Ärzt*innen auf den Philippinen ermöglicht hat. Die NGO hat sich die Verbesserung der Gesundheitsversorgung durch die Implementierung von Primary Health Care und Rolling Clinic Projekten zum Ziel gesetzt. Das Committee of German Doctors setzt in verschiedenen Regionen Projekte um (Mindoro, Kalinga-Apayao, Samar, Mindanao). 
Schwerpunktmäßig soll die Partnerorganisation Sentro ha Pagpauswag ha Panginabuhi (SPPI) Inc. (SPPI) auf Samar mittels fachlicher Begleitung bei der Implementierung von Rolling Clinic und Primary Health Care Projekten unterstützt werden. Zudem erfordert die Unterstützung aller anderer Standorte bei medizinischen Fragen eine regelmäßige Reisetätigkeit von mindestens 1-2 mal pro Jahr.

Ihr neues Aufgabenfeld

Die Provinzen Kalinga und Apayao und die Projekregion Samar gehören zu den ärmsten Provinzen auf den Philippinen. Die Unterschiede zwischen der Versorgung in städtischen Bereichen und in ländlichen Gebieten, ist gravierend. In schwer zugänglichen ländlichen Gebieten sind die staatlichen Gesundheits- und Sozialstrukturen sehr schwach und die lokale Bevölkerung ist zu gesundheitsbezogenen Themen kaum aufgeklärt.
Mit der Ausbildung Kombination des Primary Health Care (PHC) Ansatzes und der damit einhergehenden Ausbildung von Gesundheitspersonal mit den Rolling Clinics möchte das Committee of German Doctors for Developing Countries das lokale Gesundheitssystem auf Dorfebene nachhaltig stärken und so zur Basisgesundheitsversorgung in abgelegenen Gebieten beitragen.

Im Einzelnen übernehmen Sie die folgenden Aufgaben:

  • Sie unterstützen die lokalen Partnerorganisationen an allen Standorten zu medizinischen Fragen, identifizieren Schulungsbedarf, organisieren und führen entsprechende Schulungen, Fort- und Weiterbildungen und spezifische Gesundheitsprogramme durch.
  • Sie unterstützen bei der Umsetzung des Primary Health Care Ansatzes in den neuen Projektgebieten, insbesondere in Samar und fördern die weiteren Vernetzung mit staatlichen und nichtstaatlichen Kooperationspartnern.
  • Sie beraten die Partnerorganisationen im Kontext der Rolling Clinics zum Angebot von Medikamenten, Auswertung der Patientenstatistiken und Überweisungsmöglichkeiten. 
  • Sie übernehmen die fachliche Begleitung und die Qualitätssicherung bei der Medikamentenbeschaffung.
  • Sie sind Ansprechpartner*in für die über German Doctors entsandten ehrenamtlichen Kurzzeitärzt*innen zu medizinischen Fragen und stellen sicher, dass sie gut ins Projekt eingebunden sind. In Einzelfällen sind Sie Vermittler*in zwischen Einsatzärzt*innen und lokalen Mitarbeitenden. 

Ihr Profil

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium in Gesundheitswissenschaften, Public Health oder Medizin, sind Arzt/Ärztin oder Facharzt/Fachärztin und haben min. 2 Jahren Berufserfahrung im internationalen Kontext. 
  • Sie verfügen über ausgeprägte Sozialkompetenz, Teamfähigkeit und können sowohl ausgleichend als auch zielgerichtet in Multi-Stakeholder-Projekten und komplexen Zusammenhängen handeln. 
  • Sie sind in Lehr- und Unterrichtsmethoden erfahren und in der Lage, Gesundheitsarbeiter*innen fortzubilden.
    Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Volunteers sind wünschenswert.
  • Sie haben exzellente Englisch- und Spanischkenntnisse, sprechen sehr gut Deutsch und sind bereit die Sprache Filipino zu lernen. 
  • Sie sind EU-Bürger*in oder Schweizer*in, identifizieren sich mit dem kirchlichen Profil von AGIAMONDO und tragen die Ziele und Anliegen kirchlicher Entwicklungszusammenarbeit überzeugend mit.

Das Angebot von AGIAMONDO

  • Individuelle und umfassende Vorbereitung
  • Dreijahresvertrag, soziale Sicherung und Vergütung nach dem 
    Entwicklungshelfergesetz
  • Landeskundliche, sprachliche oder andere fachliche Weiterbildungen sowie Coaching- und Supervisionsangebote, individuelle Beratung
Organisation
AGIAMONDO
Stellentyp
Anstellung
Bewerbungsfrist
12. September 2021
Ort
Samar
Region
X