Dienste in Übersee

Fachkraft (w/m/d) für Wissensmanagement (Landrechte/Recht auf angemessene Ernährung) in Sierra Leone

Dienste in Übersee sucht für Partnerorganisationen von Brot für die Welt eine Fachkraft (w/m/d) für Wissensmanagement (Landrechte/Recht auf angemessene Ernährung) in Sierra Leone.

Landwirtschaft spielt als Wirtschaftsfaktor in Sierra Leone eine zentrale Rolle. Ein Großteil der Bevölkerung betreibt dabei Subsistenzlandwirtschaft. Als landesweiter Zusammenschluss zivilgesellschaftlicher Organisationen wurde Sierra Leone Network on the Right to Food (SiLNoRF) 2008 gegründet und ist hauptsächlich im Norden Sierra Leones aktiv. Vor dem Hintergrund des großflächigen Anbaus von Palmöl und von Agrokraftstoffen, der oft von internationalen Firmen betrieben wird, setzt sich SiLNoRF durch nationale und internationale Lobbyarbeit für Landrechte und das Recht auf an-gemessene Ernährung ein. SiLNoRF engagiert sich, damit bei geplanten Verpachtungen von Land ein konstruktiver Dialog mit allen Stakeholdern geführt wird und sich die be-troffenen Gemeinden aktiv einbringen und Gehör verschaffen können.

Aufgaben

Der Nachweis über Herkunft und Glaubwürdigkeit von Informationen ist für die nationa-le und internationale Lobbyarbeit von SiLNoRF essentiell. Sie unterstützen daher SiLNoRF durch kreative und effiziente Konzepte dabei, das Wissen seiner Mitglieder zu Landrechten und dem Recht auf angemessene Ernährung besser zu dokumentieren und verfügbar zu machen.

Im Detail übernehmen Sie folgende Aufgaben:

  • Sie erstellen mit partizipativen Methoden eine Bestands- und Bedarfsanalyse zum Wissensmanagement
  • Sie entwickeln neue und tragfähige Verfahren zur Wissensdokumentation und ergänzen diese durch Angebote zur adäquaten Organisationsentwicklung
  • Sie bauen die Kommunikation- und Öffentlichkeitsarbeit aus (z.B. Erstellung von Positionspapieren, Newsletter, Internetauftritt)
  • Sie planen und implementieren Fortbildungen für SiLNoRF zu Wissensmanagement und Öffentlichkeitsarbeit

Sie sind direkt dem Programmverantwortlichen zugeordnet.

Voraussetzungen:

  • Sie haben ein Studium in Kommunikation, Bildungs-/Wissensmanagement oder einer anderen relevanten Fachrichtung abgeschlossen
  • Sie verfügen über fundierte Berufserfahrung im Wissensmanagement, vorzugsweise im NGO-Bereich, und haben in diesem Rahmen praktische Erfahrungen in der Erwachsenenbildung erworben
  • Den Orientierungsrahmen Ihrer methodischen Arbeit bilden Ihre entwicklungspolitischen Kenntnisse zu menschenrechtsbasierten Ansätzen
  • Sie sind praxiserfahren in der Anwendung von Blog-/CMS-Software (z.B. Word-Press) sowie Grafik- und Layout-Software (z.B. InDesign, Photoshop)
  • Ihre sehr gute mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeit in Englisch gibt Ihnen Sicherheit im konstruktiven Dialog mit allen Stakeholdern
  • Flexibilität und Belastbarkeit charakterisieren Sie
Organisation
Dienste in Übersee
Stellentyp
Anstellung
Region
X