KURVE Wustrow
|
Bewerbungsfrist: 
14. Januar 2022

Friedensfachkraft mit Sitz bei Minmahaw in Mae Sot, Thailand und Zusammenarbeit aus der Distanz mit Mote Oo (Myanmar)

Für das Myanmar-ZFD-Vorhaben „Peace Education Project“ sucht die KURVE Wustrow gemeinsam mit den Partnerorganisationen Mote Oo (Myanmar) und Minmahaw/ Education for Friendship Foundation (Thailand) eine Friedensfachkraft mit Sitz bei Minmahaw in Mae Sot, Thailand und Zusammenarbeit aus der Distanz mit Mote Oo (Myanmar).

Die KURVE Wustrow – Bildungs- und Begegnungsstätte für gewaltfreie Aktion e.V. wurde 1980 mit dem Ziel gegründet, einen Beitrag dazu zu leisten, dass Betroffenheit über kriegerische Auseinandersetzungen, ökologische Zerstörung und soziale Ungerechtigkeit in überlegtes gewaltfreies Handeln umgesetzt werden kann.

Die KURVE Wustrow führt Seminare zu ziviler, gewaltfreier Konfliktbearbeitung im In- und Ausland durch. Wir entsenden Friedensfachkräfte im Rahmen des Zivilen Friedensdienstes (ZFD). Die KURVE Wustrow kooperiert dafür mit Partnerorganisationen auf dem Balkan, in der Ukraine, im Sudan, im Nahen Osten und in Süd- und Südostasien. Weitere Schwerpunkte sind unser Engagement gegen Atomkraft und für Klima- und Ressourcenschutz.

Tätigkeitsfeld:

Als integrierte internationale Fachkraft unterstützen Sie unsere Partnerorganisation zusammen mit einem Team von lokalen Fachkräfte durch folgende Aktivitäten:

  • Konzeptionierung von Trainingsmodulen im Bereich der zivilen, gewaltfreien Konfliktbearbeitung, Friedensbildung, interkulturelles Zusammenleben, Gender und verwandte Themen für den informellen Bildungssektor
  • Entwicklung und Durchführung von online-Kursen
  • Vorbereitung und Durchführung von Trainings sowie Aus- und Weiterbildung von Lehrkräften (Training of Trainers/ToTs)
  • Entwicklung und Stärkung eines Alumni-Netzwerks und eines Trainer*innenpools,
    sowie der Organisation netzwerkorientierter Veranstaltungen
  • Teilnahme an Netzwerkaktivitäten im Bildungssektor und Vertretung der Partner-organisation in relevanten Foren
  • Integration in das Team der Partnerorganisation, Teilnahme an relevanten organisationsinternen Prozessen und bei Bedarf Mitwirkung bei oder Unterstützung von organisationsbezogenen Prozessen im Bereich Programm-
    entwicklung (z.B. M&E-Systems) oder Organisationsentwicklung
  • Sicherstellung einer ordnungsgemäßen Finanzmittelverwendung und Berichtslegung sowie regelmäßige Kommunikation mit der ZFD-Landeskoordination und der Geschäftsstelle der KURVE Wustrow,
  • Mitarbeit bei fortlaufenden Konflikt- und Sicherheitsanalysen der
    ZFD-Landeskoordination und enge Kooperation mit anderen Friedensfachkräften vor Ort
  • Gegebenenfalls Mitwirkung bei Netzwerk-, Öffentlichkeits- und Informationsarbeit der KURVE Wustrow in Deutschland

Anforderungen:

  • Relevante Ausbildung oder Abschluss (z.B. in Friedens- und Konfliktforschung)
  • Weiterbildung im Bereich zivile gewaltfreie Konflikttransformation, Friedensbildung oder einem ähnlichen Bereich
  • Erfahrungen in der Entwicklung und Durchführung von Online-und/oder Offline-Kursen (v.a. Moderation in Online-Workshops, Entwicklung von Online-Kursen – Kenntnisse technischer Aspekte: Einrichtung von Online-Kurse, Plattformen sind von Vorteil)
  • Mehrjährige Praxiserfahrung in der Arbeit mit kleineren Organisationen, vorzugsweise im not-for-profit Bereich, in interkulturellen Teams und/oder im Ausland
  • Arbeitserfahrung im Bildungssektor, insbesondere im Hinblick auf die Konzeption und Umsetzung von Trainingsmodulen und ToTs
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Projektmanagement, inkl. M&E
  • Kontextwissen und Arbeitserfahrungen in Myanmar und/oder Thailand sind von Vorteil
  • Teamfähigkeit sowie interkulturelle Kompetenz und der Fähigkeit zur Selbstreflexion
  • Sehr gute englische Sprachkenntnisse, Kenntnisse des Burmesischen und/oder
    Thai sind von Vorteil.

Myanmar und Thailand sind tropische Länder. Bewerber*innen sollten sich über die Lebens- und Arbeitsbedingungen in einem solchen klimatischen Umfeld bewusst sein. Aufgrund der aktuellen politischen Lage in Myanmar ist der Arbeitsort derzeit Thailand. Die Projektarbeit ist aber ausschließlich myanmarbezogen. Bewerber*innen sollten bereit sein in Zukunft auch nach Myanmar zu reisen, (teilweise) dort zu arbeiten – sofern die äußeren Umstände dies wieder zulassen.

Vertragsbedingungen:
Angeboten wird ein Vertrag nach dem Entwicklungshelfergesetz (EU-Bürger*innen u. Schweiz) bzw. ein Vertrag in Anlehnung an das EHfG für Bürger*innen anderer Länder außerhalb der EU bis zum 31. Dezember 2024 (unter der Bedingung, dass das BMZ das Projekt nach Ende 2023 bewilligt wird), inkl. einer Vorbereitungszeit in Deutschland voraussichtlich ab dem 16. April 2022.

Bewerbungsverfahren:

Für Ihre Bewerbung (auf Englisch) nutzen Sie bitte das ONLINE-Bewerbungsformular unter Angabe des folgenden Codes Myanmar_FFK_MoteOo bis zum 10. Januar 2021.

Bitte vormerken:
Der Auswahltag findet voraussichtlich Ende Januar/ Anfang Februar in Wustrow (Wendland) oder online statt.

Organisation
KURVE Wustrow
Stellentyp
Anstellung
Bewerbungsfrist
14. Januar 2022
Ort
Minmahaw
Region
X