Brot für die Welt
|
Bewerbungsfrist: 
21. September 2021

Projektverantwortliche*n (80%)

Brot für die Welt sucht eine*n Projektverantwortliche*n (80%).

Das Referat Inlandsförderung ist eines der drei Fachreferate in der Abteilung Bildung und für die Förderung von Aktivitäten, Projekten und Programmen von vorwiegend nationalen Partnerorganisationen zuständig.

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Bearbeitung von Projektanträgen, Erstellung von Vorlagen
  • Beratung von Kirchengemeinden, Bildungseinrichtungen, Aktionsgruppen und Medienschaffenden bei der Antragstellung und Durchführung von Programmen
  • Mitwirkung an Seminaren und Workshops zur entwicklungspolitischen Bildungs- und Medienarbeit
  • Auswertung von Berichten; Weitergabe von Informationen, Vernetzung
  • Mitwirkung an den allgemeinen Aufgaben des Referats und der Abteilung
  • Mitwirkung bei der Antragsberatung in landeskirchlichen Regionalausschüssen
  • Kommunikation mit landeskirchlichen Beauftragten für kirchlichen Entwicklungsdienst

Sie erfüllen folgende Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes (Fach-)Hochschulabschluss oder vergleichbare Qualifikation in relevantem Fach
  • Erfahrung in der entwicklungsbezogenen Bildungsarbeit und im Umgang mit Bildungseinrichtungen, Aktionsgruppen, Gemeinden etc.
  • Kenntnis der kirchlichen Strukturen in Deutschland
  • selbständige Arbeitsweise und Kommunikationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit

Organisation
Brot für die Welt
Stellentyp
Anstellung
Bewerbungsfrist
21. September 2021
Ort
Berlin
X