forumZFD
|
Bewerbungsfrist: 
20.02.24

Referent*in Großspenden- und Nachlass- Fundraising (m/w/d)

Referent*in Großspenden- und Nachlass- Fundraising (m/w/d)

Werde Teil unseres dreiköpfigen Fundraising-Teams! Als Referent*in für Großspenden- und Nachlass-Fundraising übernimmst du die Verantwortung für die Akquise und Bindung von Großspender*innen, gestaltest das Erbschaftsfundraising aktiv mit und betreust die Stiftung Forum Ziviler Friedensdienst. In enger Zusammenarbeit mit unseren internationalen Teams identifizierst du geeignete Spendenprojekte, kommunizierst Herausforderungen und Erfolge an unsere Unterstützer*innen und treibst das Großspenden-Fundraising strategisch voran.

Arbeitsort ist das „Friedenshaus Am Kölner Brett“ im Stadtteil Ehrenfeld.

Dein Arbeitsbeginn

01. April 2024

Was wir bieten

  • Flexibles Arbeitszeitmodell ohne Kernarbeitszeit
  • Mobiles Arbeiten, in Absprache mit dem Team bis zu 80% der monatlichen Arbeitszeit
  • Sechs Wochen Jahresurlaub
  • Heiligabend, Silvester und Rosenmontag sind arbeitsfreie Brauchtumstage
  • Eine befristete Stelle (2 Jahre)
  • Die Vergütung richtet sich nach unserer Betriebsvereinbarung zur Lohngestaltung. Die ausgeschriebene Stelle ist der Gehaltsgruppe 4b (Fachreferent*in) zugeordnet. In allen Gehaltsgruppen erhöht sich die Vergütung mit der Dauer der Betriebszugehörigkeit. Weiterführende Informationen findest Du unter www.forumzfd.de/arbeiten-der-geschaeftsstelle-koeln.
  • Regelmäßige Präsenzmeetings und informelle Teamevents wie gemeinsames Kochen
  • Frisches Obst für Mitarbeitende und Gäste
  • Möglichkeiten der Weiterbildung u.a. an der Akademie für Konflikttransformation im forumZFD
  • Ethisch-sozial orientierte betriebliche Altersversorgung, bezuschusst durch Arbeitgeberbeiträge

Du bekommst vielfältige und verantwortungsvolle Aufgaben in einer dynamischen, sich beständig weiterentwickelnden Organisation im lebendigen Kölner Stadtteil Ehrenfeld. Hier bringst Du Deine Ideen und Fähigkeiten in das teamorientierte und kooperative Arbeitsumfeld einer international tätigen Friedensorganisation ein.

Du wirst Teil eines kompetenten Teams von engagierten Kolleg*innen an einem Arbeitsplatz in einer (familien-)freundlichen Atmosphäre mit hohem fachlichen und methodischen Anspruch – entschieden für Frieden.

Was Dich erwartet

  • Du entwickelst Strategien, Konzepte und Maßnahmen zur Gewinnung von Großspender*innen und setzt diese in Zusammenarbeit mit den Kolleg*innen im Team Fundraising & Marketing um.
  • Du betreust bestehende Großspender*innen und entwickelst ein auf die Zielgruppe zugeschnittenes Kommunikations- und Bindungsprogramm weiter, bestehend z.B. aus Print-Produkten, Newslettern, Telefonansprache und persönlichen Treffen.
  • Du verantwortest den Aufbau und die strategische Weiterentwicklung des Nachlassfundraisings, übernimmst die Planung und Umsetzung zielgruppengerechter Aktivitäten und betreust die Abwicklung von Erbfällen, unterstützt von einer externen Rechtsberatung.
  • Du berätst und unterstützt den Vorstand der Stiftung Forum Ziviler Friedensdienst bei der Gewinnung und Betreuung von Zustifter*innen
  • Du analysierst regelmäßig die Ergebnisse der umgesetzten Maßnahmen und leitest daraus Handlungsempfehlungen für die Zukunft ab.
  • Du schaust über den Tellerrand und tauschst dich mit Kolleg*innen aus anderen Teams und Abteilungen aus, um das Fundraising der Organisation strategisch voranzubringen.

Was Du mitbringst

  • Ein abgeschlossenes, für die Tätigkeit relevantes Studium oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Nachlass- und Großspendenfundraising oder in der individuellen Betreuung und Ansprache anspruchsvoller Zielgruppen, z.B. als Key Account Manager
  • Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten und Erfahrung in der zielgruppengerechten Vermittlung komplexer Themen
  • Idealerweise Erfahrung im Projekt- und Veranstaltungsmanagement sowie in der Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern
  • Empathie, Einfühlungsvermögen und Freude an der Arbeit mit Menschen
  • Eine lösungsorientierte, strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Erfahrung im Umgang mit Datenbanken und CRM-Systemen sowie gute MS-Office-Kenntnisse
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse

Dein Weg zu uns

Bitte bewirb Dich bis zum 20. Februar 2024 ausschließlich über die Website des forumZFD www.forumzfd.de/jobs mit maximal drei Dateien und der Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins.

Die Vorstellungsgespräche finden voraussichtlich in KW 9/10 in Köln statt.

Für Rückfragen steht Julius Burghardt (burghardt@forumzfd.de) Dir gerne zur Verfügung.

Wer wir sind

Das forumZFD unterstützt Menschen in gewaltsamen Konflikten auf dem Weg zum Frieden und tritt für die Überwindung von Krieg und Gewalt ein.

Derzeit arbeitet das forumZFD mit Friedensberater*innen in Deutschland sowie zwölf weiteren Ländern in Europa, dem Nahen Osten und Südostasien. Seine Akademie für Konflikttransformation bietet einen Lernort für professionelle, internationale Friedensarbeit. Mit Dialogveranstaltungen, Bildungsarbeit und Kampagnen setzt sich das forumZFD aktiv für eine zivile Friedenspolitik ein.

Das forumZFD ist von der Bundesregierung als Trägerorganisation des Zivilen Friedensdienstes anerkannt und finanziert seine Arbeit über öffentliche und private Zuschüsse, Spenden und Mitgliedsbeiträge.

Weitere Informationen über das forumZFD und unsere Arbeit findest du unter www.forumzfd.de. Diese und weitere Ausschreibungen findest du unter www.forumzfd.de/jobs. Das forumZFD besteht aus einem vielfältigen Team. Daher begrüßen wir Bewerbungen aller Interessierten, unabhängig von ihrer Herkunft, ihrer Religionszugehörigkeit, ihrer sexuellen Identität oder einer Behinderung. Wir bitten auf ein Bewerbungsfoto zu verzichten, da wir eine Welt fördern möchten, die eine größere Chancengleichheit zulässt.

Organisation
forumZFD
Stellentyp
Anstellung
Bewerbungsfrist
20.02.24
Ort
Köln
Region
X