EIRENE
|
Bewerbungsfrist: 
25. April 2021

ZFD-Koordinator_in im Sahel gesucht

EIRENE sucht für das Regionalprogramm im Sahel (Niger, Mali und Burkina Faso) und zur Leitung des Koordinationsbüros in Niamey /Niger möglichst ab 1. Juni ein_e ZFD-Koordinator_in im Sahel (w/m/d).

Die Koordinator_in ist die Repräsentant_in von EIRENE im Sahel und hat  personelle, konzeptionelle und finanzielle Verantwortung für die EIRENE-Vorhaben in der Region.

Ihr Arbeitsgebiet umfasst folgende konkreten Aufgaben:

  • Programmsteuerung und strategische Weiterentwicklung der EIRENE-Vorhaben in der Region gemeinsam mit Partnerorganisationen
  • Personalführung von internationalen und interkulturellen Projektteams
  • Qualitätssicherung von inhaltlichem und finanziellem PM&E der Programmumsetzung
  • Vernetzungsarbeit mit staatlichen und zivilgesellschaftlichen Akteur_innen der Friedens- und Konfliktarbeit

Ihre Voraussetzungen hierfür sind:

  • Hochschulstudium und mehrjährige Berufserfahrung in der internationalen Zusammenarbeit oder der zivilen Konfliktbearbeitung
  • Umfangreiche Kenntnisse und internationale Arbeitserfahrung in Projektplanung, Monitoring und Evaluation
  • Nachgewiesene Finanz- und Verwaltungskompetenz, insbesondere im Umgang mit Fördermitteln
  • Erfahrung in Personalführung von internationalen Teams und diskriminierungssensibles Führungsverständnis
  • sehr gute Sprachkenntnisse in Französisch und Deutsch, Englisch von Vorteil
  • Lebens- und Arbeitserfahrung in Afrika, hohe Belastbarkeit (körperlich und geistig), Bereitschaft zu beschwerlichen Dienstreisen
Organisation
EIRENE
Stellentyp
Anstellung
Bewerbungsfrist
25. April 2021
Ort
Niamey
Region
Land
X