15. December 2021

Carl-von-Ossietzky-Medaille für Otfried Nassauer

Blogbeitrag von Martina Fischer, Brot für die Welt

Die Internationale Liga für Menschenrechte hat Otfried Nassauer, der am 1. Oktober 2020 verstarb, mit der Carl-von-Ossietzky-Medaille ausgezeichnet. Diese nahmen seine Angehörigen bei einem Festakt im Berliner Grips-Theater entgegen.

Die Vorträge, die beim Festakt gehalten wurden, würdigten sein Lebenswerk in umfassender Weise und behandelten auch Vorschläge zur Abrüstung und Entschärfung aktueller Krisen und Konflikte. Es war ein Gedenken in einem sehr würdigen und festlichen Rahmen, den Martina Fischer in einem Blogbeitrag festgehalten hat.

X