11. April 2022

Der Unterausschuss Vereinte Nationen, internationale Organisationen und zivile Krisenprävention hat sich konstituiert

© picture alliance/dpa-Zentralbild

Prävention, Bewältigung und Nachsorge von Konflikten kann unter den Bedingungen des 21. Jahrhunderts nur funktionieren, wenn militärische und zivile Maßnahmen in einem umfassenden Konzept miteinander vernetzt werden.

Der Unterausschuss des Auswärtigen Ausschusses wird weiterhin einen wichtigen Beitrag zur Integration des Themas in die parlamentarische Arbeit leisten und mit Expertenanhörungen und fortlaufenden Unterrichtungen durch nationale, europäische und internationale Institutionen die zivile Krisenprävention, Konfliktbearbeitung und vernetztes Handeln in den Fokus rücken.

X