Monika Benkler, Louise Lüdke
|
Artikel Online
|
2024

UNMISS: Vorbereitung auf ein schwieriges Wahljahr

Im Dezember 2024 sollen in Südsudan Wahlen stattfinden – die ersten seit der Unabhängigkeit vor 13 Jahren. Die Übergangsregierung hinkt der Schaffung wesentlicher Voraussetzungen allerdings so drama- tisch hinterher, dass in Frage steht, ob der Urnengang inmitten einer angespannten Gesamtsituation stattfinden wird. Die Sicherheitssituation auf subnationaler Ebene ist weiterhin instabil, die humanitäre Lage als Folge des Krieges im benachbarten Sudan zunehmend alarmierend. Für UNMISS, die United Nations Mission in South Sudan, hat der Schutz der Zivilbevölkerung – neben ihrer wichtigen Rolle bei der Unterstützung der Wahlen – weiter Priorität. Am 31. März steht das Mandat der Mission im UN-Sicherheitsrat zur Verlängerung an. Deutschland beteiligt sich seit 2011 an dem Einsatz, zuletzt mit bis zu 50 Soldat:innen und – nach Beschluss des Kabinetts im Dezember 2023 – künftig bis zu 20 Polizist:innen. [...]

Autor:in
Monika Benkler, Louise Lüdke
Institution
ZIF
Erscheinungsjahr
2024
Region
Stichworte
X