15. March 2021

„Science · Peace · Security": The impact of new technologies: Between destabilization and enabling resilience

Call for Contributions: „The impact of new technologies: Between destabilization and enabling resilience" ist der Titel der zweiten Tagung der Reihe „Science · Peace · Security".

Vom 8. bis zum 10. September 2021 wird diese in Kooperation mit der Aachener Graduiertenschule für computergestützte Natur- und Ingenieurwissenschaften (AICES) und dem Forschungsverbund Naturwissenschaft, Abrüstung und internationale Sicherheit (FONAS) an der RWTH Aachen stattfinden. Sie ist zugleich Abschluss der thematischen Förderlinie „Neue Technologien" der DSF.

Aktuell läuft bis zum 31. März 2021 der Call for Contributions. Fünf Themenschwerpunkte wurden für die Veranstaltung auf die Agenda gesetzt:

    Bringing Science and Politics closer together
    Confidence Building Measures, Treaties and Institutions
    Dual-use Technology & Responsible Innovation
    Information Manipulation and Disinformation
    Increasing Autonomy in Weapon Systems

Weitere Informationen

X