19. January 2023
|

Online-Workshop: Barrieren im Aktivismus

Diskriminierung von Menschen mit Behinderung findet täglich und überall statt - auch im Aktivismus! Deshalb möchte der Bund für Soziale Verteidigung über Barrieren im Aktivismus sprechen, um sensibler zu werden und allen Menschen zu ermöglichen, die Stimme zu erheben! In dem Workshop spricht Cécile Lecomte über Barrieren in der Klimabewegung und auch über Handlungsvorschläge.

Cécile Lecomte, 40, Autorin, Behindertengerechtigkeitsaktivistin, unbequeme Kletteraktivistin im Rollstuhl, Spitzname Eichhörnchen. Lebt in Lüneburg und kämpft gegen die Atomkraft, für Klimagerechtigkeit und Intersektionalität, gegen Ableismus. Sie ist Sprecherin für Klimagerechtigkeit bei der ISL (Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben Deutschland e.V.).

Kostenlose Anmeldung einfach per Email mit Betreff "Barrierefreiheit und [Dein Name]" an: info@soziale-verteidigung.de

Ermöglicht durch die freundliche Unterstützung der Stiftung Umwelt und Entwicklung.

Datum
Veranstaltungsort
X